SCHLOSS RIETH

Sie träumen von einem Haus am See inmitten der Natur? Hier, in einem zauberhaften Dörfchen, fast "am Ende der Welt" könnte Ihr Traum wahr werden. Allein die Auffahrt! Eine von alten Linden gesäumte Allee (Schlossallee) führt von der Dorfstraße direkt auf das Schlossportal zu. Rechts und Links Wiesen und Obstbäume. Ein großer Teil der Allee gehört mit zum Grundstück. Eine zweiläufige Freitreppe führt zum Eingang im Hochparterre, davor das klassische Rondell mit Buchsbaumhecken und Rosen. Hinter dem Haus erstreckt sich der Park bis an das Südufer des Neuwarper Sees, der Teil des Stettiner Haffs ist und über die Swine und die Peene mit der Ostsee verbunden ist. Sie genießen hier nicht nur Ruhe und Großzügigkeit, sondern auch einen direkten, privaten Seezugang.

Im Schloss, was 1841 durch die Familie von Bülow errichtet wurde, sind durch die Renovierung auf wunderbare Weise Historie und Moderne vereint. Den derzeitigen Eigentümern ist es gelungen, aus einem ehemaligen Ferienheim wieder ein stilvolles Haus zu kreieren. Anstatt zu historisieren, wurde einem zeitgemäßen Ambiente der Vorzug gegeben. Es besticht durch großzügige, individuelle Gestaltung, helle Räume, moderne Bäder. Ein absolutes Highlight sind die riesigen Terrassen, mit Blick in den Park und im Winter auch auf den See. Sonnenuntergang inklusive. Entspannung pur -nicht nur für gestresste Großstädter. Wenn Sie also ein Refugium nicht nur am Wasser, sondern auch in intakter Natur, modernem, stilvollem Ambiente und in einem außergewöhnlichem Ort nur ca. 2 Stunden von Berlin entfernt suchen, sollten Sie hier fündig werden.

Das kleine Örtchen Rieth am See liegt ganz im Nordosten Deutschlands und direkt an der Küste und von Wäldern umgeben. Touristiker schwärmen mit Superlativen: "Der romantischste Ort am Stettiner Haff mit Waldbadestelle, Bootsanleger und Natur so weit das Auge reicht." Und es ist keine Übertreibung, wer einmal in Rieth war, ist begeistert!

Lage:
Ort: 17375 Luckow
Landkreis: Vorpommern-Greifswald
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Größe:
Nutzfläche : 680 m²
Grundstück: ca. 25.000 m²

Baujahr: 1841

Kaufpreis: 1.150.000 Euro
Courtage/Provision: 5,95 % vom Käufer

Nähere Informationen auf Anfrage. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Besichtigungen nur durchgeführt werden können, wenn Sie uns Ihre Absichten erklären und auf geeignete Weise Ihre Bonität darstellen.

© AltesHaus | Historische Immobilien | Cornelia Stoll | +49 3971 25 85 91 | info@AltesHaus.com | www.AltesHaus.com | Impressum | Home | AGB | Datenschutz