SEQUERE ASTRA - FOLGE DEN STERNEN

Das war der Wahlspruch des Geschlechts derer von Klinggräff, der auch das Wappen ziert. Er ist noch heute im Giebeldreieck des Herrenhauses zu lesen. Darunter die Jahreszahl 1698, was auf die Übernahme des Gutes durch die Familie von Klinggräff verweist und vermutlich auch auf eine wichtige Bauphase des Hauses. Das Herrenhaus ist wie alle im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgebaut und erweitert worden. Der jüngste (neobarocke) Umbau fand wohl um 1912 statt. Das jetzige Erscheinungsbild entspricht in etwa dieser Bauphase.

Das leerstehende Haus hatte seit 1997 wechselnde Besitzer, deren Renovierungspläne leider nicht zur Ausführung gekommen sind. Die derzeitigen Eigentümer sorgten für die Sicherung des Hauses und dessen Beräumung von Schutt, so dass es jetzt für einen tat- und finanzkräftigen neuen Eigentümer vorbereitet ist.

In den vergangenen Jahren wurde das Gebäude bereits von Einbauten aus den letzten 70 Jahren befreit und in Teilen der Fassade mit der Sanierung begonnen. Der Zustand ist als Rohbau zu bezeichnen, Fenster und Türen sind nicht mehr vorhanden. Die Fensteröffnungen wurden in den 90-er Jahren einheitlich neu gefasst und mit Ziegelstürzen abgedeckt.

Das Herrenhaus liegt am Ortsrand, vis a vis der Kirche an einer ruhigen Dorfstraße, die hier endet. Nach Süden und Westen erstreckt sich der verwilderte Park, der fließend in die Landschaft übergeht. An der Nordseite ein Eigenheimgrundstück unmittelbar angrenzend.
Schloss Chemnitz ist ein außergewöhnliches Haus, was sich lohnt, nach leider über 20-jährigem Leerstand endlich einer neuen Nutzung zuzuführen. Auf der soliden Bausubstanz lässt sich aufbauen. Die Nähe zu Neubrandenburg ist sicher vorteilhaft für gute Ideen zur Wiederbelebung, sei es zum Wohnen, Arbeiten oder für Kultur. Bitte melden Sie sich nur, wenn Sie nachweislich über die entsprechenden (finanziellen) Mittel verfügen, dieses Projekt auch wirklich zum Ende zu führen.

Lage:
Ort: 17039 Blankenhof OT Chemnitz
Landkreis: Mecklenburgische Seenplatte
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Größe:
Wohn-/Nutzfläche: ca.670 m²
Grundstück: ca. 6.971 m²

Kaufpreis: 90.000 Euro
Courtage/Provision: 3.570,00Euro inkl. Mehrwertsteuer vom Käufer

Baujahr: 1698/1912

Dieses Exosé stellt nur die Kurzfassung dar. Bitte zögern Sie nicht, das ausführliche Exposé mit Grundrisszeichnungen und weiteren Informationen und Innenaufnahmen anzufordern.

© AltesHaus | Historische Immobilien | Cornelia Stoll | +49 3971 25 85 91 | info@AltesHaus.com | www.AltesHaus.com | Impressum | Home | AGB | Datenschutz